Liebe Mitgliederinnen,
liebe Mitglieder,

in der letzten Mitgliederversammlung  2021 haben wir beschlossen, dass von den Mitgliedern Arbeitseinsätze zu leisten sind.

Diesen Beschluss wollen wir in dieser Saison umsetzen.

Für die zu leistenden Arbeitsstunden gelten folgende Bestimmungen:

  • Mitglieder zwischen 16 und 70 Jahren haben pro Jahr 5 Arbeitsstunden zu leisten. Jede nicht geleistete Arbeitssunde wird mit 10 € veranschlagt und am Jahresende von der vorliegenden Bankverbindung eingezogen.
  • Bei einer Familienmitgliedschaft sind insgesamt ebenfalls 5 Arbeitsstunden zu leisten, egal von welchem Mitglied.
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind passive Mitglieder/-innen, Mannschaftsführer/-innen und Vorstandsmitglieder/-innen sowie Personen, die in unserm Verein als Zweitmitgliedschaft gemeldet sind.
  • Entsprechende Termine für die Einätze werden rechtzeitig bekanntgegeben, wobei jeweils ein Termin pro Monat in der Zeit von März bis Oktober geplant ist.
  • Die Dokumentation der Arbeitsstunden obliegt dem Vorstand oder einer vom ihm autorisierten Person.

Mit den Arbeitseinsätzen möchten wir die Finanzen des Vereines schonen, die Anlage dauerhaft in einem guten Zustand halten und nebenbei auch ein wenig das Vereinsleben aktivieren.

Der erste Termin ist für den 19.03.2022 um 10:00 Uhr geplant um unsere Anlage (innen und außen) für die Saison fit zu machen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zu den weiteren Terminen werden zeitnah veröffentlicht.

Vorab einige wichtige Termine für das Jahr 2022, mit der Bitte diese vorzumerken.

23.04.2022       Saisoneröffnung Erwachsene

24.04.2022       Saisoneröffnung Kinder und Jugendliche

09.07.2022       45 Jahrfeier TC´77

01.10.2022       Saisonabschluss

26.11.2022       Weihnachtsmarkt

03.12.2022       Weihnachtsfeier

Wir hoffen auf eine gute Tennissaison und eine rege Beteiligung am Vereinsleben!

Der Vorstand

maetsch logo blau